Veranstaltungshinweis: 27. Mai: Betteln in Linz: Wo Armut (k)einen Platz hat?

Betteln in Linz polarisiert. Der öffentliche Raum ist Schauplatz des Geschehens und der Diskussion. Von Bettelbanden und Verboten ist die Rede. Gleichzeitig zeigen Bettelnde die Ungleichheiten in der Gesellschaft deutlich auf und rufen unterschiedliche Gefühle und Emotionen hervor. Wie geht die Stadt, wie gehen wir damit um? Hat Betteln einen Platz in unserer Gesellschaft?

gfx

Wir laden zur Podiumsdiskussion ein:

Dienstag, 27. Mai 2014, 19.00 Uhr, Pressezentrum, Altes Rathaus, Linz

Am Podium:

  • Heinz Schoibl, Autor der Salzburger Bettel-Studie
  • Alexandra Riegler-Klinger, Caritas Linz
  • Karl Pogutter, Stadtpolizei-Kommandant Linz
  • Maria Buchmayr, Landessprecherin der Grünen OÖ

Moderation:

  • Erhard Gstöttner, OÖ. Nachrichten

Eine Veranstaltung der Grünen Linz, des Klubs der Grünen im OÖ. Landtag, der Grünen 50+ Linz, der Grünen Frauen OÖ und der Grünen Bildungswerkstatt OÖ in Kooperation mit der Bettellobby OÖ und den OÖ.Nachrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.