1. Linzer Massenbetteln Fotos

Heute fand das 1. Linzer Massenbetteln statt. Die kurzfristig organisierte Protestaktion war ein voller Erfolg. An der Aktion selbst nahmen etwa 400 Menschen teil und setzten sich trotz der Kälte eine halbe Stunde oder länger auf den Boden und bettelten symbolisch. Die Erträge des Bettelns werden der ARGE für Obdachlose übergeben. Am 10. März soll das Bettelverbot im Landtag beschlossen werden. Die BettelLobby OÖ, die auch von katholischen und evangelischen Laienorganisationen mitgetragen wird, appelliert an die ÖVP sich ihrer christlich-sozialen Wurzeln zu besinnen und das Gesetz nicht zu beschließen.

Gleich drei Fotografen hat das online Magazin subtext.at losgeschickt, die Bilder finden sich auf der Seite http://www.subtext.at/2011/03/fotostrecke-erstes-linzer-massenbetteln/

Die folgenden Fotos von Zoe* Fotografie sind dank ihrer freundlicher Genehmigung honorarfrei verwendbar.

2 Kommentare zu “1. Linzer Massenbetteln Fotos

    • Nun, sie haben schon Recht, dass auch Kinder beim Massenbetteln dabei waren, ich sehe jetzt aber keinen Versuch diese zu instrumentalisieren. Ich möchte im Gegenteil eher darauf aufmerksam, dass die Verschärfung der Anti-Bettel-Gesetze sehr oft mit dem Argument vorgebracht wird, den Kindern der BettlerInnen helfen zu wollen. Dann sieht man sie vielleicht nicht mehr, aber aus der Armut hilft ihnen das aber definitiv nicht.
      Ach, und danke für das Kompliment, ich bin gerne ein linkslinker Gutmensch mit Idealen. Ich wünsche ihnen als anscheinend rechtsrechten unidealistischen Bösmenschen noch ein schönes Leben.

      Lieben Gruß,
      Karl Klar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.