Armut in Tirol und Österreich. Ist unsere Gesellschaft armutsfeindlich?

Logo
Vorträge und Podiumsdiskussion

Eine Veranstaltung der Initiative Menschen-Rechte

Donnerstag, 14. Jänner 2016, 18:00 Uhr
Universität Innsbruck, Hauptgebäude, Saal New Orleans, Innrain 52

Programm

  • Begrüßung, RA Dr. Wolfgang Blum, Obmann der Initiative Menschen-Rechte

Vorträge (je 30 min)

  • Situation der Armut in Österreich, Mag. Robert Buggler, Sprecher der Salzburger Armutskonferenz
  • Sozialhilfe und Mindestsicherung, Univ.-Prof. Dr. Walter J. Pfeil, Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Universität Salzburg und Mitglied der Bund-Länder-Arbeitsgruppe im BMASK zur „Weiterentwicklung der Art 15a Vereinbarung zur Mindestsicherung“

Podiumsdiskussion mit den Vortragenden und folgenden TeilnehmerInnen (Eingangsstatements je 10 min)

  • o.Univ.-Prof. Dr. Karl Weber, Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre, Universität Innsbruck
  • Sabine Trummer, Verein Dowas
  • Mag. Elisabeth Hussl, Bettellobby Tirol

Diskussionsleitung

  • Dr. Gregor Heißl, E.MA, Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre, Universität Innsbruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.