Rechtshilfe im öffentlichen Raum am 3. Juni ab 16 Uhr Mariahilferstraße Wien

Einfaches CMYKWelches Betteln ist in Wien erlaubt? Darf bettelnden Menschen erbetteltes Geld abgenommen werden? Steckt hinter den Betroffenen wirklich eine Mafia? Darf die Polizei PassantInnen wegschicken, die eine Amtshandlung beobachten? Was können PassantInnen tun, wenn bettlerInnen ihnen eine Strafverfügung zeigen?

Alles die solche oder ähnliche Fragen interessieren, laden wir herzlich zur Rechtshilfe im öffentlichen Raum auf der Mariahilferstraße ein (am Christian Broda Platz am Ende der Inneren Mariahilferstraße kurz vorm Gürtel)

Eine Veranstaltung im Rahmen der solidarischen Kampagne des Amerlinghauses Wien RaumFrei?! 40 Jahre-40 Besetzungen-Raumnahmen und mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *